Fliesenlegen unter Wasser

Absolut etwas neues erlebten die LA in der Lagune Cottbus. Im Laufe der Zeit lösten sich im Sprungbecken etliche Fliesen. Der Aufwand wäre riesig gewesen das Wasser abzulassen, Reperatur durchzuführen und das Becken wieder aufzufüllen. Immerhin über eine Million Liter Wasser. Also entschloss man sich die Fliesenfirma Noack aus Hückeswagen bei Köln nach Cottbus zu holen. Diese Firma hat das Patent Fliesen unterwasser mit Spezialkleber zu verlegen. Schwer mit Blei bepackt, eine große Pressluftflasche und ein sehr langer Atemschlauch gehören zur Ausrüstung, so wurden die defekten Fliesen herausgestemmt und die Fugen mit einer „Unterwasserflex“ geschnitten. Innerhalb von drei Nächten war alles wieder in Ordnung gebracht. Die Cottbuser Taucher reinigten vorher das gesamte Becken und machten etliche Fotos für Noack´s Internetseite. Möge alles ewig halten.

0 comments on “Fliesenlegen unter WasserAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.