1. Tauchertag in der Lagune

Im neuen Jahr mußte eine neue Idee her ! In Zusammenarbeit mit der Lagune wurde von den Lausitzaquanauten der „Tauchertag “ ins Leben gerufen. Hier hatten Jung und Alt die Möglichkeit an mehreren Stationen ihr Können im Tauchen zu beweisen. Zusätzlich gab es für die Kleinen noch eine Bastelecke. Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Station Puppentauchen: Da konnte man die Rettungspuppen der DLRG aus 4 m Tiefe hoch-holen. Wem das zu schwer war nahm nur den 5 Kg Tauchring. Station Schatztauchen: In einer Schatztruhe auf dem Beckengrund waren etliche Gegenstände verborgen, wer etwas raufbrachte wurde mit einer Überraschung belohnt. Station Nixenschwimmen: Alex hatte etliche Kostüme bereitgestellt und wer wollte konnte als Nixe seine Runden drehen. Station Hindernistauchen und Streckentauchen: Mehrere Hindernisse mußten durchtaucht oder untertaucht werden. Wer Lust hatte konnte sich selbst testen wie weit er tauchen kann. Am Ende des Beckens konnten noch kleine Tauchringe geborgen werden. Station Schnuppertauchen: 45 Teilnehmer nutzten die Chance einmal mit einem Tauchgerät die Welt der Taucher zu erleben. Für viele war es das erste Mal und waren überwältigt davon. Gegen 17.15 Uhr waren fast alle Pressluftflaschen leer. Ein großes Dankeschön an zufriedene Taucher und Lagunemitarbeiter. Das nächste Highlight kommt bestimmt !

 

1 comment on “1. Tauchertag in der LaguneAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.